Der erste Schulblock geht zu Ende…

22. Juli 2019 Veröffentlich von: Annika

Doch Wiedersehen macht Freude!

Es geht wieder in die Agentur. Ich freue mich auf die kommende Abteilung, mein neues Team und über das Jahr das schon hinter mir liegt!

Wie die Zeit vergeht

Schon verrückt, wie schnell man sich in der Berufsschule gemeinsam als Klasse zusammengefunden und eingelebt hat. Vor allem durch die intensive Projektarbeit im Rahmen der Vorbereitung auf den Nachwuchswettbewerb Reklame Rookies haben wir uns  erst richtig kennengelernt.

Während der Zusammenarbeit habe ich erfahren, über welches spezifische Fachwissen die Azubis aus den anderen Agenturen verfügen. Jeder konnte mit den Stärken seines Fachgebiets einen wichtigen Teil zum Projekt beitragen. Auf unser Ergebnis sind wir mächtig stolz! Die Konkurrenz war stark, denn jede Gruppe hatte sich ein möglichst originelles und kreatives Konzept überlegt, um mit Englischem Schaumwein (das Produkt, für das wir eine Marketingstrategie entwickeln mussten) den deutschen Markt zu erobern. An der Stelle ein großes Lob an die Sieger!

Der letzte Schultag unseres Blocks

Die vergangenen Wochen nach der Projekt- und Klausurphase waren deutlich entspannter. Ein absolutes Highlight war der Klassenausflug nach Amsterdam und der Besuch einer Kunstausstellung in Düsseldorf. Es ist wirklich toll, wie engagiert unsere Lehrer sind. Insbesondere die Fachlehrer für Marketing.

An alle neuen Azubis: Dass ihr euch auf die Schule freuen könnt, ist ab sofort keine Lüge mehr! 😉

Bis bald

Lara